Über uns

Wer sind wir ? – Wer sind die Betreiber des Portals “Das-Onlinejournal.de” ?

Nun, mein Name ist Monika Schwarz und ich bin seit Jahren als Freie Journalistin tätig. Mein Lebenslauf ist so dermaßen chaotisch wie auch interessant, dass ich ihn gerne komplett zusenden werde, wenn’s gewünscht ist, aber hier wäre es einfach zu viel des Guten 😉 .

Monika Schwarz, Freie Journalistin
Monika Schwarz, Freie Journalistin

Vielleicht ganz einfach die Fakten:
1964 geboren und in vielerlei Gebieten ausgebildet, ob es die sprachliche oder mathematische, die künstlerische oder pragmatisch-technische Sparte ist. Ich war auch diejenige, die mit dem nötigen Quäntchen der Risikobereitschaft ein Machtwort gesprochen hatte, als es darum ging, sich auf unser Können zu verlassen, und alles, was man von zu Hause aus arbeiten kann, auch zu tun.

Ich habe mehrere Berufe gelernt – und das hilft uns in allen Bereichen: Angefangen als Industriekauffrau, Fachkraft für fremdsprachige Bürokommunikation (Englisch, mit Auszeichnung bestanden vor der Londoner IHK), Technische Zeichnerin (CAD, CAM), Buchhalterin, IT-Fachkraft für eCommerce (also die Erstellung von Webseiten und Onlineshops), selbständig als Werbetechnikerin (mit Ausbilderschein für Mediengestaltung) … – als Freie Journalistin im Funke-Medien-Konzern, danach für mein eigenes Ennepetaler Nachrichtenmagazin – und seitdem auch national wie international als buchbare Freie Journalistin tätig.

Meine Hobbies befinden sich hauptsächlich in der künstlerischen Sparte, so die Musik (Klassik etc.) und Kunst (Zeichnen, Malen und auch digital per Photoshop etc., Fotografieren).


Die zweite – aber garantiert nicht unwichtigere Person – ist mein Mann Georg.

Georg Schwarz, Fotograf und Ideenmensch
Georg Schwarz, Fotograf und Ideenfinder

Er ist 1953 geboren und hat in seinem Leben schon viele Berufe ausgeübt. Zuletzt als angestellter Werbetechniker im Betrieb seiner Frau – also bei mir, als ich noch als “Schwarz Werbetechnik” selbständig war. Nach eigener Aussage hat ihm das viel Spaß gemacht.

Sein Metier ist die Fotografie (Canon 2000 D) und die Recherche für einige unserer Webseiten. Ohne diese Zuarbeit könnten wir nicht so viele Projekte parallel bearbeiten (wir haben dieses Portal “Das Onlinejournal” z.B. erst Mitte Juni 2021 angefangen) und sind selber sehr über unsere Erfolge überrascht – auch bei der Zusammenarbeit mit unseren oder Kunden-Onlineshops.

Auch bei der Ideenfindung konnte er mich in der ganzen Zeit sehr unterstützen. So etwas ist wichtig – vor allem, wenn man eben mehrere Projekte gleichzeitig hat. Was möchten Sie in einem Onlinejournal lesen, welche Informationen sind besonders wichtig, ist die Übersicht gegeben, mögen Sie die Farbstellung, woher bekommen wir die Inhalte dieses Portals – und vieles mehr – sind unsere täglichen Fragen. Es ist wichtig, hier Antworten zu finden. Und genau DAS versuchen wir zusammen.

Seit einem Jahr ist mein Mann offiziell in Rente – daher tut es gut, wenn man auch dann noch etwas zusammen aufbauen kann.


Buddy, unser Freund und Freizeit-Verantwortlicher
Buddy, unser Freund und Freizeit-Verantwortlicher

Der Dritte im Bunde – ist unser Hund Buddy.

Er ist einfach superwichtig für unsere tagtägliche Entspannung, damit wir uns nicht nur stundenlang am PC “vergraben”, sondern hin und wieder (gerne) dazu gezwungen werden, unsere Nase nach draußen zu tragen und die frische Luft zu genießen, auch um weiterhin den Spaß an der Arbeit zu behalten.

Immer, wenn der Kurze mit seinem Spielzeug ankommt, freuen wir uns über den Tag – und über unser Leben.

Nun ist er schon zwölf Jahre alt geworden, einige seiner Geschwister sind schon leider über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir sind deshalb einfach dankbar, dass wir die Möglichkeit haben unseren Tag zusammen zu verbringen. Das Foto ist am Hundestrand von Laboe aufgenommen, als wir mit unserem Oldtimer-Wohnmobil im August 2020 unterwegs waren.

.

Aufrufe: 103